Sehr geehrtes Publikum,
herzlich willkommen auf unserer Seite!
Wir eröffnen die Herbstsaison mit: 

 

ORAKEL UND SPEKTAKEL

Ein Fest für Unica Zürn

Unica

Textmontage, Dramaturgie: Natascha Gangl
Bühnenbild, Figuren: Julia Reichert, Christian Schlechter
Spiel: Walter Kukla, Christian Schlechter

Komposition (Live Stimme, Tonband, Electronics,
Papierorgel): Maja Osojnik
Technik: Edgar Aichinger


Termine: 
Premiere: Mi 4.10.2017 20h

Fr 6.10., Sa 7.10., Di 10.10., Mi 11.10. und
Do 12.10. um 20h

So 8.10. 17h  

UNICA ZÜRN1 

Zeichnung von U.Z.
 

2016 wäre Unica Zürn 100 Jahre alt geworden. 2017 zählen wir 101. Wir zählen hundert und eins, denn wir schreiben, zeichnen, komponieren, bauen weiter. Wir feiern der großen deutschen Surrealistin, Autorin und Zeichnerin ein längst überfälliges Fest: Julia Reicherts Kabinetttheater ist Ort für das Aufeinandertreffen von Sprachkunst (Textmontage: Natascha Gangl), musikalischer Grenzgänge (Maja Osojnik) und Bildender Kunst, die zu Bühne und Akteur wird (Julia Reichert, Christian Schlechter).
Dem Motiv der Augen durch die gesamten Schriften Unica Zürns folgend, bauen wir ein dramatisches Anagramm, verspinnen Zitate und entfalten dabei eine kleine Geschichte über die Liebe zu Orakeln, das Ersehnen eines Wunders und das Zyklische, das unserem Begehren inne wohnt. >>mehr

 

Karten: 25.-
Ermäßigt: 15.- (für Heranwachsende, Studierende und
IG Freie Theater) 

Beschränktes Platzangebot, bitte rechtzeitig reservieren.
Die Kulturcard Alsergrund gilt nur nach Anmeldung via E-Mail oder Telefon.



DEMNÄCHSTTT

Reihe Gastspiel im Kabinetttheater:

Gundi Feyrer

KRUMME GEDANKEN ZU POESIE UND PHYSIK ODER
DIE WIRKLICHKEIT IST NICHT ZU FASSEN


GFeyrer Liebesgeschichte

credits: G.F.


Mo 30.10.2017 20h

1998 brachten wir die Produktion: Neueste Theaterminiaturen u.a.: Szenen für russische Puppen (UA) von Franz-Josef Czernin, Anselm Glück Fast wär ichs nicht, (UA) Konrad Bayer Die begabten Zuschauer (Österr. Erstaufführung) heraus.
Im Zentrum der damaligen Produktion kam im Auftrag des Kabinetttheaters das Minidrama von Gundi Feyrer: Verschimmelte Anwesenheiten, vom Leuchtstoff der Abwesenheiten umkränzt zur Uraufführung.
Endlich ist es nun gelungen, die Autorin zu einer szenischen Lesung nach Wien in unser Theater einzuladen.

>>mehr


Karten: 25.-
Ermäßigt: 15.- (für Heranwachsende, Studierende und
IG Freie Theater) 

 

 

Bitte reservieren Sie Ihre Plätze!

Figurentheater - Puppentheater 

Bitte bestellen Sie Ihre Karten möglichst (!) per E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Falls Ihnen dies nicht möglich ist, können Sie uns auch 
Mo bis Fr von 14h bis 17h telefonisch erreichen:

+43 1 585 74 05 oder 06505857405

Wir akzeptieren die Kultur Card Alsergrund nur nach
Email- oder telephonischer Reservierung.
Sie gilt für alle Produktionen außer für das
KRIPPENSPIEL. CONCERT BRUITISTE. 

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Julia Reichert und das Team des Kabinetttheaters

 

 

Kabinetttheater, Wien IX, Porzellangasse 49 im Hof,
+43 1 585 74 05

 

> VORHANG AUF! <

 

Logos 2017