NÄCHSTE VORSTELLUNGEN IM KABINETTTHEATER:

 


FIAN KALKSBURG KABINETT

WIENERLIED TRIFFT MINIDRAMA

Sa 31.10. 20:00 (nur noch Restkarten) und
So   1.11. 20:00 (nur noch Restkarten) 


>>mehr

Burgis Foto2
Collage: Burgis Paier




DEMNÄCHSTTT

NEUPRODUKTION / ÖSTERREICHISCHE ERSTAUFFÜHRUNG:
Antonio Tabucchi
HERR PIRANDELLO WIRD AM TELEFON VERLANGT.
EIN VERSÄUMTER DIALOG

TABUCHI Foto 1

 

Termine:  
Premiere: Fr 27.11., 
Sa 28.11., Mo 30.11., Di 1.12., Mi 2.12., Do 3.12.  jeweils 20:00
So 29.11. 17:00 und 20:00

 

Schauspiel: Thomas Sarbacher

Figurenspiel: Team Kabinetttheater / Leitung Julia Reichert
Werkstatt: Christian Schlechter, Burgis Paier, Julia Reichert
Musikautomat: Paul Skrepek
Regie: Peter Schweiger

>>mehr

 

 

HERR PIRANDELLO WIRD AM TELEFON VERLANGT ist der Versuch Fernando Pessoas, den nie geführten Dialog mit Luigi Pirandello nachzuholen, denn diese beiden Meister des Versteckspiels sind sich nie begegnet. Das Stück spielt im Irrenhaus, wie könnte es anders sein. Die Hauptperson der Hommage an Pirandello stellt sich vor: "Ich bin Pessoa, der vorgibt ein Schauspieler zu sein, der heute Abend Fernando Pessoa spielt."

Eine Hommage, gehalten vor den Patienten der Anstalt, musikalisch untermalt von einem blinden Drehorgelspieler. Zugleich ein großer Monolog über Schein und Sein, das Theater, die Liebe und die Poesie, über Hoffnung und Verzweiflung: "Ich würde gern mit Pirandello telefonieren ... ich würde bloß zu ihm sagen: Guten Abend, Herr Pirandello, ich rufe Sie an, weil meine Seele mir wehtut."

 

1988 wurde HERR PIRANDELLO auf dem Festival in Avignon uraufgeführt. Ende 1990 inszenierte Giorgio Strehler das Stück im Piccolo-Theater in Mailand.

In Österreich kennt man Antonio Tabucchi durch seine grossartigen Romane und Erzählungen (z.B. "Lissaboner Requiem", "Erklärt Pereira" u. viele andere) und  als Übersetzer der Werke von Pessoa.


*Rechte: Friedenauer Presse, Berlin 1991 (aus dem Italienischen übersetzt von Karin Fleischanderl)

Karten: 27.- / Ermäßigt: 17.- / Heranwachsende ab 7 bis 14 Jahre: 14.-

LOGOS Tabucchi

 > VORHANG AUF! <

Bitte reservieren Sie Ihre Plätze!
 

Bitte bestellen Sie Ihre Karten möglichst (!) per E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Falls Ihnen dies nicht möglich ist, können Sie uns auch 
Mo bis Fr von 14h bis 17h telefonisch erreichen:

+43 1 585 74 05 oder 06505857405

Wir akzeptieren die Kultur Card Alsergrund nur nach
Email- oder telephonischer Reservierung.
Sie gilt für alle Produktionen außer für das
KRIPPENSPIEL. CONCERT BRUITISTE. 

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Julia Reichert und das Team des Kabinetttheaters

Publikum ttt

 

 neue logos

Kabinetttheater, Wien IX, Porzellangasse 49 im Hof,
+43 1 585 74 05