>>NEWSLETTER
>>GÄSTEBUCH 

Musiktheaterproduktion in der Reihe „Kabinetttheater unterwegs“

 

C. W. Gluck:

ORFEO ED EURIDICE (Parma-Fassung von 1769)
Szenische Produktion als Figurentheater in Kooperation mit den "Internationalen Gluck-Opern-Festspielen Nürnberg"

Orfeo 5

Credits: Armin Bardel

>>Video
>>Photo

Valer Sabadus, Countertenor (Orfeo)

Tatjana Miyus, Sopran (Euridice)
Tanja Vogrin, Sopran (Amore)
Vokalforum Graz (Einstudierung: Franz M. Herzog)
Recreation BAROCK, Dirigent: Michael Hofstetter
Bühnenbild/Figuren/Kostüm:  Julia Reichert, Burgis Paier,
Christian Schlechter, Maxe Mackinger
Technik: Edgar Aichinger
Spiel: Katarina Csanyiova, Tanja Ghetta,
Walter Kukla, Christian Schlechter, Alban Beqiraj
Regieassistenz/
Abendspielleitung: Roberta Cortese
Regie: Thomas Reichert

Wir begleiten Orpheus, 
Orpheus, der den Tod nicht akzeptieren will, bei seinem Versuch, seiner großen Liebe Ausdruck zu verleihen.
Wir begleiten Orpheus auf seinem Weg, aus dem Verlust von Eurydike die schönsten Liebeslieder zu kreieren.
Wir begleiten Orpheus, der Alles und Alle seinem Wunsch,
seiner Sehnsucht unterordnet.
Wir begleiten Orpheus mit den Mitteln des Kabinetttheaters.
Und wir begleiten Gluck, der der griechischen Mythologie die Radikalität nimmt und ein Happy End verpasst, das die Herrschenden feiert.

(Thomas Reichert)

 

Orfeo Beide Saenger

Credits: Werner Kmetitsch

 

Do 7.7. und Sa 9.7. 20h, Helmut-List-Halle Graz* 

Deutschlandtournee:
Di 26.7. 20h, Rokokotheater (Markgrafentheater), Erlangen 

 

*Die Karten sind beim Festival Styriarte zu bestellen

DEMNÄCHST:

Kabinetttheater unterwegs:

Wir spielen in Prishtina, Kosovo 2 Mal im Theater Dodona
eine Auswahl von Minidramen und Dramoletten, 
unterstützt von unserem Teammitglied Alban Beqiraj,
der einige der Texte in der Landessprache vortragen wird.


Kleinodien 1 Anna und Rosa

credits: kabinetttheater

Im Gepäck haben wir:
„Gespräch anno 33“ von Arthur Schopenhauer,
"Die neugierigen alten Frauen" von Daniil Charms,
"Der Ring" von Gerhard Rühm,
"Lukrezia" von Wolfgang Bauer,
"Der wilde Jäger" von Franz Grillparzer,
"Bühnentod" von Lukas B.Suter
und viele andere mehr.

Wir spannen also einen Bogen von mehr als 100 Jahren Theaterkleinodien und 25 Jahren Kabinetttheater.

Fr 5.8. und Sa 6.8. 20h, 
'Teatri i Qytetit Dodona', Rruga Xh. Mitrovica 10030 Prishtina  >>maps


Spiel: Katarina Csanyiova, Tanja Ghetta, 
Walter Kukla, Alban Beqiraj
Regie: Julia Reichert
Behar Arllati wird uns Live am Akkordeon begleiten.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Sommer!
Julia Reichert und das Team des Kabinetttheaters 

 

Bitte reservieren Sie Ihre Plätze!

Figurentheater - Puppentheater 

Bitte bestellen Sie Ihre Karten möglichst (!) per E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Falls Ihnen dies nicht möglich ist, können Sie uns auch 
Mo bis Fr von 14h bis 17h telefonisch erreichen:

+43 1 585 74 05

Wir akzeptieren die Kultur Card Alsergrund nur nach
Email- oder telephonischer Reservierung.
Sie gilt für alle Produktionen außer für das
KRIPPENSPIEL. CONCERT BRUITISTE und BABETTES FEST. 

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Julia Reichert und das Team des Kabinetttheaters

 

 

Kabinetttheater, Wien IX, Porzellangasse 49 im Hof,
+43 1 585 74 05

 

> VORHANG AUF! <